Neuheiten und Neuigkeiten von Bose Research Services in Power Electronics und eepocon – Representative of Bose Research –

In diesem Newsletter erhalten Sie interessante Neuigkeiten und Informationen über unsere neuesten Produkte.

Kapazitätserweiterung

Bose Research hat im neuen Geschäftsjahr die Kapazität sowohl räumlich als auch personell stark erweitert. Es stehen jetzt noch mehr Raum und noch mehr Arbeitsplätze zur Verfügung, um die wachsende Zahl an Entwicklungen, Simulationen, Untersuchungen und Tests durchzuführen. 

Auch personell hat sich Bose Research vergrößert. Neben Dr. Supratim Basu, Ms. Debrupa Basu, Mr. Ram Kumar, kam ein weiterer Senior Projektleiter in das Team, Mr. Avinash Balekundri. Auch er bringt viele Jahre Erfahrung in der Leistungselektronik mit.

Neue Entwicklungsingenieure konnten gewonnen werden, die alle ein Training im Hause Bose Research durchlaufen, um den strikten Projektablauf und ihre jeweils zugewiesenen Aufgabe zuverlässig und kompetent zu erfüllen. 

Dabei wird Wert daraufgelegt, dass alle Schnittstellen innerhalb einer Entwicklung nahtlos ineinandergreifen und Sie als Kunde, bei der Zusammenarbeit mit Bose Research, entlastet sind. Neben der Kompetenz in Technologie und Topologie, Gerätesicherheit, EMV, die Kenntnis der Bauelemente der Leistungselektronik wird jetzt auch vermehrt auf die Lösung mechanischer Fragen eines Gerätes oder einer Entwicklung Wert gelegt.

Prüflaborzeiten

Wichtig ist es für Sie auch zu wissen, dass Bose Research in akkreditierten Labors in Indien jeweils Testzeiten auf Vorrat bucht, um ihren Kunden rasch Ergebnisse liefern zu können. Es findet eine permanente Zusammenarbeit u.a. mit UL und dem TUV statt.  

Wissenschaftliche Arbeit

Die wissenschaftliche Arbeit von Dr. Supratim Basu für und in IEEE und an der Universität Trondheim hat weitere Veröffentlichungen hervorgebracht. Eines der aktuellsten Paper lautet: „Efficiency and Conducted EMI evaluation of a single-phase power factor correction boost converter using state-of-the-art SiC MOSFET and SiC diode”.
All diese Erkenntnisse fließen selbstverständlich in jedes der Entwicklungsprojekte bei Bose Research ein. 

Repräsentanz

Weiter gibt es zu berichten, dass Bose Research die Präsenz in den USA erweitert hat. Ein neues Büro wurde vor kurzem in der Nähe von Seattle eröffnet.
In Deutschland schloss Bose Research eine weitere Vereinbarung einer Repräsentanz, neben der eepocon, EEP Consulting GmbH, mit Select Power GmbH.

Messen

Im Jahr 2020 wird Bose Research wieder einen Stand auf der PCIM in Nürnberg haben und wie gewohnt auf der Electronica 2020 in München.
Wir freuen uns schon heute darauf!

Anfragen

Schicken Sie uns Ihre Anfrage, an h.stetzler-ludwig@eepocon.de oder rufen Sie uns an unter +49 172 6022280. Wir unterstützen Sie gerne bei Fragen zu Spezifikation, Entwicklung, Test, EMV, Gerätesicherheit oder der Fertigung Ihrer Stromversorgungen.

Ihre
Hildegard Stetzler-Ludwig